Kevin Welter und Fabian Schaun in Frankfurt am Main Digitale Zukunftsfähigkeit

Die Formel 1 für Dein Business.

Wie stellst Du die digitale Zukunftsfähigkeit Deines Unternehmens sicher?

Die Frage war rhetorisch, wir wissen es bereits:

Ihr habt mit dem Neubau eurer Software oder der Modernisierung Eurer IT Landschaft begonnen.
Was – wenn Du ganz ehrlich bist – sich schwieriger gestaltet als gedacht, oder?
Kein Wunder, denn ihr befindet Euch in der schwierigsten Situation, in der sich ein
Unternehmen befinden kann.

Während ein Team an der Zukunft des Unternehmens arbeitet, muss das Zweite
weiterhin alles am Laufen halten. Mit der Gewissheit, dass ihr Job nicht mehr existiert,
wenn das erste Team erfolgreich ist.

Es crashen hier gerade wortwörtlich zwei Welten aufeinander. Es ist, als würde man versuchen mit angezogener Handbremse Gas zu geben.

Dieses Szenario findet sich in vielen Unternehmen. Die Geschwindigkeit unserer technologischen Entwicklung zwingt früher oder später alle dazu, bestehende Prozesse und Produkte zu überarbeiten.

Die alles entscheidende Frage ist, wie schaffst Du es, als Verantwortlicher dafür zu sorgen, dass der Wechsel zwischen Gestern und Morgen reibungslos funktioniert und gleichzeitig alle menschlichen Bedürfnisse, Ängste und Sorgen gehört und aufgefangen werden?

Wenn Du darauf gerade keine Antwort hast: Wir haben eine.

Diese Unternehmen haben sie bereits von uns erhalten:

telekom

EnBW
Deutsche Bahn Logo
deutsche bank logo 1
kamikom
deutesfeld logo

fastresult
entrepreneure logo
Logo von Yvonne Schönau
amrath

Um Euch technisch und menschlich zukunftsfähig zu machen,
haben wir verschiedene Methoden entwickelt:

Gemeinsam fahren ist nachhaltig und zielführend

Um Marktfähig zu sein, muss Eure Technik auf den neusten Stand sein und für die Zukunft entwickelt werden. Doch damit Dein Unternehmen funktioniert, muss jeder seine Arbeit voller Tatendrang ausüben.

Fabian Schaub und Kevin Welter Die Formel 1 für dein Business
Kevin Welter und Fabian Schaub Über Uns als HumanITy GmbH

Wie soll das funktionieren, wenn ein Teil Deiner Mitarbeiter

  • Angst um ihre sicher geglaubte Zukunft hat?
  • das andere Team plötzlich als Bedrohung wahrnimmt?
  • an der Sinnhaftigkeit und dem Wert ihrer Arbeit zweifeln?

Das Ziel

Scrum, New Work, Design Thinking, Kanban und Agilität. Das alles sind Buzzwords, die ganz nett klingen, doch wie das umgesetzt werden soll, ist Euch nicht ganz so klar. Ihr wisst nur, dass ihr in einer veralteten Werkstatt keine neuen Autos bauen könnt.

Die Baustelle

Doch wie es bei diesen Prozessen immer so ist, kollidieren zwei Welten miteinander und einige Mitarbeiter fahren nicht mit aus Angst zurückgelassen zu werden.

(Ja, das ist widersprüchlich.)



Crashgefahr

Vielleicht habt Ihr Euch sogar schon externen Dienstleister geholt und festgestellt, dass sie Euch nur Methoden bieten und nichts herausgefunden haben, was wirklich für Euch Sinn stiftet und was Eure Probleme löst.

Natürlich funktioniert das nicht und macht Frust. Schließlich ist das so, als würde man einen Fahranfänger alleine mit dem Theoriewissen auf dem Nürburgring lassen.

Routen Bestimmung

Agilität ist keine Methode und funktioniert für jeden anders.

Genau, wie jeder Fahrer seine eigene Einstellung von Sitzhöhe, Außenspiegel und Lenkrad Entfernung hat, braucht auch jedes Unternehmen eine individuelle Strategie, um effizienter zu werden, die interne Kommunikation zu verbessern und Silos aufzulösen.

Demzufolge gibt es bei uns keine Musterlösung. Jedes Unternehmen hat seine eigene Formel 1.

Weil umfahren nicht gleich umfahren ist – Wir lassen Dich nicht mit theoretischem Wissen alleine.

Neuigkeiten

Podcast und Blog